nxtControl Technologie
für OEMs

IEC 61499, IEC 61131 und objektorientiertes Engineering mit Integration von der Feld- bis zur SCADA Ebene als OEM Lösung.

Die Digitalisierung verändert die Welt der Automation. nxtControl adressiert mit seinen Lösungen ganz besonders diese neuen Anforderungen. Gemeinsam mit OEM Kunden entsteht so die Automation der nächsten Generation.

Vorteile wie einfach verteilbare Steuerungslogik nach IEC 61499 und objektorientiertes Engineering stehen auch Herstellern von Steuerungshardware zur Verfügung. Für sie werden nxtControl Technologien gemäß ihren Anforderungen angepasst. OEMs haben damit den Vorteil, schnell mit einem differenzierten, innovativen Produkt auf den Markt zu kommen. Seien es bestehende Märkte oder der Eintritt in neue Marktsegmente, sie machen den nächsten Schritt in der Automation.

Steuerungslaufzeitsysteme nach IEC 61499 oder Hybridlaufzeitsysteme mit IEC 61499 & IEC 61131 können auf OEM Hardwarekomponenten portiert werden

Das flexible Engineering-Framework erlaubt die Integration in/von bestehenden Kundeneditoren und Engineering-Werkzeugen

Alle Softwarekomponenten werden an das Look & Feel des OEMs angepasst

Das geballte Know-how und die Erfahrung des nxtControl Teams stehen für neue Entwicklungen im Rahmen eines OEM-Projektes zur Verfügung

Der gebotene Technologie-Transfer macht OEMs weitgehend selbständig und entsprechend angepasste Lizenzmodelle stellen das sicher

OEMs schätzen neben den innovativen Technologien und dem umfangreichen Know-how vor Allem die Anwendungserfahrung von nxtControl bzw. den Blick auf das Gesamtsystem. Diese Systembetrachtung führt in der Zusammenarbeit mit den Teams von OEMs zu innovativen Gesamtlösungen. Das zeichnet nxtControl aus.